01.08.2017
„Sexy“ Kochshow – nein danke!
Arbeitswelt / Geschlecht / sexuelle Belästigung

Herr F leitet ein Unternehmen, das Kochkurse anbietet und inszeniert sich selbst gern als „Entertainer“ während den von ihm angebotenen abendlichen Kochkursen. Tendenziell sind die von ihm getätigten Späße sexuell konnotiert.
Während dieses Verhalten von Herrn F selbst als sein ihm eigenes, von seinen KundInnen geschätztes Markenzeichen gesehen wird, erlebt Frau A, die zu einem Probetag im Hinblick auf ein zukünftiges Arbeitsverhältnis eingeladen wurde, den Kochabend als übergriffig und belastend.

nähere Informationen (PDF 233 kB)

Weitere

Alle Fälle 2014

Alle Fälle 2013

Alle Fälle 2012

Alle Fälle 2011

Alle Fälle 2010