02. Oktober 2012 Graz: Fachtagung "Arbeit und Altern"

Zu teuer, zu langsam, zu unflexibel:
Viele ältere ArbeitnehmerInnen fürchten im Betrieb nur als
Stör- und Kostenfaktoren gesehen und auch so behandelt zu werden.

Ängste, Druck und Unsicherheit schaffen aber kein förderliches Arbeitsumfeld, und der Schatz ihrer langen Erfahrung bleibt für das Unternehmen ungehoben.

Es geht auch anders:
Das Potential und die besonderen Fähigkeiten Älterer erkennen, ihre Motivation und Leistungsfreude fördern, sie nicht benachteiligen - Möglichkeiten zu einer positiven, diskriminierungsfreien Alternskultur im
Betrieb sind das Thema unserer Tagung.

Dienstag, 2. Oktober
von 9:00 bis 16:00 Uhr
ÖGB Steiermark,
8020 Graz, Karl-Morre-Straße 32
Kommunikationsraum 1. Stock

Um Anmeldung bis 21.9. wird gebeten:
telefonisch: 0316 7071 218 oder
per fax: 01 53 444 10 46 07 oder
marion.mirtl@oegb.at

zur Einladung (PDF 311 kB)