23.10.2013
Neues Informationsblatt der Anwaltschaft speziell für die Zielgruppe Mädchen und junge Frauen: „Sexuelle Belästigung? Nicht mit mir!“

Mädchen und junge Frauen sind häufig mit sexuellen Belästigungen konfrontiert oder werden Zeuginnen von sexistischen Übergriffen.
In der Diskussion um sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum („Pograpscher“) wird aber oft nicht klar, dass der Schutzbereich des Gleichbehandlungsgesetzes auch sexuelle Belästigungen außerhalb der Arbeitswelt umfasst.
Verbale oder körperliche Übergriffe im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme einer Dienstleistung sind verboten. Darüber wissen vor allem Mädchen und junge Frauen zu wenig Bescheid. An sie richtet sich dieses Informationsblatt.
Sie finden das Dokument hier zum Downloaden.
Das Informationsblatt kann in den Formaten A4 und A3 bei der Gleichbehandlungsanwaltschaft (in der Zentrale oder in einem Regionalbüro) angefordert werden.

zum Flugblatt (PDF 228 kB)