05. Februar 2015 Graz: "Mehrfache Diskriminierungen erkennen und handeln"

Das Regionalbüro Steiermark führt gemeinsam mit der Arbeiterkammer Steiermark, der ögb-Frauenabteilung und dem Europäischen Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie am 5.2.2015 die Veranstaltung „Mehrfache Diskriminierungen erkennen und handeln“ durch.
In Kurzreferaten wird das Thema einerseits aus der wissenschaftlichen Perspektive beleuchtet, andererseits werden ausgewählte Vorfälle aus der rechtlichen Beratungspraxis erläutert.
In Form eines interaktiven Austausches mit den ReferentInnen besteht die Möglichkeit, zum Phänomen
mehrfacher Diskriminierungen zu diskutieren, Fallbeispiele zu analysieren, vertiefende Information zum bestehenden Rechtsschutz sowie konkrete Handlungsmöglichkeiten im Anlassfall oder zur Prävention zu erhalten.

Ort: Arbeiterkammer Graz, Kammersaal, Strauchergasse 32, 8020 Graz
Zeit: 05.02.2015, 09.30 – ca. 12.30 Uhr

Anmeldung erbeten

zur Einladung (PDF 352 kB)