01.04.2015
Bewirkt eine Schwangerschaft geistige Verwirrung?
Arbeitswelt / Geschlecht / geschlechtsbezogene Belästigung

Frau M ist mit massiv abwertenden Äußerungen des Anwalts ihres Arbeitgebers mit Bezug auf ihr Geschlecht und ihre Schwangerschaft konfrontiert. Insbesondere unterstellt er ihr geistige Verwirrung auf Grund ihrer Schwangerschaft.

nähere Informationen (PDF 237 kB)

Weitere

Alle Fälle 2014

Alle Fälle 2013

Alle Fälle 2012

Alle Fälle 2011

Alle Fälle 2010