09.10.2017
Lohnfairness zahlt sich für Unternehmen aus!

Entgeltdiskriminierung ist seit der Gründung der Gleichbehandlungsanwaltschaft im Jahr 1991 ein Thema für viele Frauen, die Beratung und Unterstützung in Anspruch nehmen. Seit der Einführung der Einkommensberichte können sich Unternehmen selbst aktiv mit ihrer Gehaltsstruktur auseinandersetzen.
Die Gleichbehandlungsanwaltschaft hat gemeinsam mit dem Frauenministerium, der Arbeiterkammer und den ÖGB-Frauen eine Website und eine Toolbox zur Erstellung und innovativen Nutzung des Einkommensberichtes entwickelt, die Unternehmen hilfreich dabei sind, Lohnfairness umzusetzen. Nähere Informationen unter:http://www.fairer-lohn.gv.at/